News aktuell
Produkte aktuell
14.08.2019

OHNE SOJA

Termine
12. - 17.10.2019

Muswiese 2019

Diese Seite drucken

Nährstofflexikon

Welche Nährstoffe sind für meine Tiere wichtig? Welche Aufgaben haben die Nährstoffe im Körper? Im Nährstofflexikon finden Sie Antworten auf diese und viele weitere Fragen.

Die Begriffe sind verständlich erklärt und alphabetisch geordnet.

    D    G   I       O   Q       W  X  Y  


toplink

A

ADF

Die ADF (Säure-Detergenzien-Faser) umfasst die Zellulose und das Lignin. Bei der üblichen ADF-Analytik werden auch Kieselsäure und Silikate mit erfasst. Diese Bestandteile können durch eine anschließende Veraschung ermittelt und in Abzug gebracht werden. Der dann so ermittelte ADF-Gehalt eines Futtermittels wird als „ADForg„ bezeichnet. Die Differenz zwischen NDForg und ADF ergibt den Gehalt an Hemizellulosen.

Der Gehalt eines Futtermittels an ADForg ist bei der Gestaltung von Rationen für Milchkühe von Bedeutung und wird insbesondere in Großbritannien und Nordamerika genutzt. Die DLG (Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft e.V.) gibt die in der folgenden Tabelle dargestellten Zielgrößen für die Planung von TMR unter Berücksichtigung von NDF, ADF und NFC an.

ECM***
kg je Tag
Trocken-
stehzeit
Vorberei-
tungszeit
15 Tage
vor Geburt
Lakt.
früh
45-40
Lakt.
mittel
35-30
Lakt.
spät
25-20
T, g/kg
min.
max.
ADF, g/kg T min.
NDF, g/kg T
min.
max.
NDF (G)*, g/kg T min.
NFC, g/kg
min.
max.
NEL, MJ/kg T
min.
max.
nXP, g/kg T
min.
max.
RNB, g/kg T min.

300

300

400

350


250

5,1
5,5

100
125
0

350

220

350

250

300
350

6,5
6,7

140
150
0

450

180

280
320
180

350
420**

7,1
7,3

170

1

400
550
200


380
240


380

6,9
7,0

160

1

400
600
230


440
300


340

6,6
6,7

145

0
* NDF (G) = NDF aus Grobfutter
** bei hohen Anteilen an beständiger Stärke
*** kg ECM je Tag ((1,05 + 0,38 % Fett + 0,21 % Eiweiß)/3,28)